Lade Login-Box.
Topthemen: Südthüringen kocht 2020Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen
Sonderveröffentlichung

Neuhäuser Bergweihnacht

Weihnachtliches Treiben



Das vorweihnachtliche Ambiente nutzten vor allem viele Familien für einen Spaziergang zum Markt. Foto: Norbert Kleinteich
Das vorweihnachtliche Ambiente nutzten vor allem viele Familien für einen Spaziergang zum Markt. Foto: Norbert Kleinteich
TRADITIONELL AM DRITTEN Advent verwandelt sich der Marktplatz in Neuhaus am Rennweg zu einem heimeligen Weihnachtswunderland. Am 14. und 15. Dezember öffnet um 13 Uhr das Kirchencafé in der Holzkirche. Wer sich nach einem Spaziergang über den Weihnachtsmarkt aufwärmen möchte, der sollte sich hier einen Kaffee und ein Stück Kuchen gönnen.

Das Bergweihnachtstreiben auf dem Weihnachtsmarkt wird am Samstag gegen 14 Uhr beginnen, wenn die Verkaufsstände und -hütten ihre Türen öffnen.Wer die offizielle Eröffnung des Weihnachtsmarktes durch den Bürgermeister, den Weihnachtsmann mit seinen Wichteln und die Schneeprinzessin erlebenmöchte, der sollte gegen 15.30 Uhr vor Ort sein. Für die Kinder gibt es im Übrigen Geschenke mit ganz viel Freizeit und Kultur.
   
Weihnachstweisen erklingen von Elena und ihren Schützlingen.
Weihnachstweisen erklingen von Elena und ihren Schützlingen.
Apropos Kultur, auch in dieser Hinsicht wird in Neuhaus so einiges geboten. Am Samstag spielt um 15 und um 16 Uhr die Musikschule „Fröhlich“ „Fröhliches zur Weihnachtszeit“ auf der Bühne am Markt. Ab 16.30 Uhr erklingt dann Weihnachtsmusik mit „Elena“. Zur Adventsmusik in der Holzkirche wird um 17 Uhr eingeladen.

Der Sonntag gehört ab 14 Uhr den „Lichtetalern“, bevor 15.30 Uhr der Auftritt von „Viva Vocal“ auf dem Programm steht. Indes treffen sich die älteren Neuhäuser ab 14 Uhr im Kulturhaus, um mit „Doris und Günther“ die Seniorenweihnachtsfeier zu genießen. Den musikalischen Abschluss der Bergweihnacht bildet ab 17 Uhr die Blaskapelle Buchbach.

In der Passage werden die Besucher zu einem lustigen Fotoshooting vor der Fotobox im weihnachtlichen Flair eingeladen und erhalten ein Foto zum Weihnachtsfest. Ausgestellt ist auch eine geschnitzte Engelsfigur vom Holzkünstler Stefan Gräf (HOLZEDDY) aus Lichte. Im Haus des Gastes ist wieder eine Modellbahnausstellung zu bewundern. Für die kleinen Besucher hält man Kinderwunschzettel für die Weihnachtsmannwerkstatt in Himmelpfort bereit. Auch das Kinderschminken gibt es wieder im Haus des Gastes – zudem können sich die Kinder in die Welt der Eiskönigin versetzen lassen. Der Besuch der Neuhäuser Bergweihnacht lohnt sich auf jeden Fall! td
   

Das Programm zur Bergweihnacht

Samstag, 14. Dezember 2019

Bergweihnachtstreiben auf dem Weihnachtsmarkt

13.00 Uhr Kaffee und Kuchen im Kirchencafé in der Holzkirche (bis 17 Uhr)
14.00 Uhr Öffnen der Verkaufsstände und -hütten
17.00 Uhr Adventsmusik in der Holzkirche
15.00 Uhr Musikschule „Fröhlich“ spielt Fröhliches zur Weihnachtszeit auf der Bühne am Markt
15.30 Uhr Eröffnung des Weihnachtsmarktes durch den Bürgermeister, den Weihnachtsmann mit seinen Wichteln und der Schneeprinzessin. Für die Kinder gibt es Geschenke mit ganz viel Freizeit und Kultur
16.00 Uhr Musikschule „Fröhlich“ spielt Fröhliches zur Weihnachtszeit auf der Bühne am Markt
16.30 Uhr Weihnachtsmusik mit „Elena“ aus Neuhaus auf der Bühne am Markt (bis 18.30 Uhr)

Sonntag, 15.Dezember 2019

Bergweihnachtstreiben auf dem Weihnachtsmarkt

13.00 Uhr Kaffee und Kuchen im Kirchencafé in der Holzkirche (bis 17 Uhr)
14.00 Uhr Öffnen der Verkaufsstände und -hütten
14.00 Uhr Musik zum 3. Advent mit dem „Lichtetalern“
14.00 Uhr Seniorenweihnachtsfeier im Kulturhaus (bis 17 Uhr)
15.30 Uhr Auftritt von „Viva Vocal“ auf der Bühne
17.00 Uhr Musikalischer Abschluss mit der Blaskapelle Buchbach auf der Bühne
  
Diesen Artikel teilen / ausdrucken
Haus der Natur Goldisthal
Neuhaus Wohnungsbau- & förderungs GmbH
twt Bau- und Transportunternehmen
Löblich Elektroanlagen GmbH
Am Waldesrand Restaurant

^
Datenschutz