Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen
Sonderveröffentlichung

Weihnachtsmarkt Schalkau

Vorweihnachtliches Dorf

Grußwort der Bürgermeisterin

Ein herzliches Willkommen zum Weihnachtsmarkt in Schalkau. Fotos: Weisheit
Ein herzliches Willkommen zum Weihnachtsmarkt in Schalkau. Fotos: Weisheit
Markt und Kirchplatz verwandeln sich am 30. November und 1. Dezember wieder in ein märchenhaftes, vorweihnachtliches Dorf. Der Duft von Plätzchen, Glühwein, Lebkuchen und Räucherkerzen liegt in der Luft und soll auf die schönste Zeit des Jahres einstimmen. Ich freue mich sehr, Sie auch in diesem Jahr bei einem Besuch unseres heimeligen Weihnachtsmarktes begrüßen zu dürfen. 

Wir beginnen am Samstag um 17 Uhr mit einem Konzert, gestaltet vom Chor „Canto & Piano“ in der Kirche, wozu ich Sie auch im Namen der Kirchgemeinde ganz herzlich ein- lade. Gegen 18 Uhr eröffnet unser Christkind Cynthia gemeinsam mit dem Weihnachtsmann den Markt.

Den Sonntag beginnen wir um 14 Uhr mit einem kleinen Programm unserer „Wirbelwinde“.

An beiden Tagen ist das Heimatmuseum mit einer ganz besonderen Ausstellung zu Ehren unseres Schalkauer Künstlers Gerhard Rommel geöffnet.
  
Für die jüngsten Besucher fährt auch in diesem Jahr wieder die Märchen-Kindereisenbahn in Schalkau.
Für die jüngsten Besucher fährt auch in diesem Jahr wieder die Märchen-Kindereisenbahn in Schalkau.
Unsere Vereine haben sich wieder einiges einfallen lassen. Im Rathaus können die Preise der Tombola abgeholt werden, die der Förderverein der Gemeinschaftsschule veranstaltet. Bei unseren Händlern finden Sie sicher noch das eine oder andere Weihnachtsgeschenk. Der Kulturbund lädt in der Herrengasse in seinen legendären Weinkeller ein. Und auch die Gaststätten freuen sich auf Ihren Besuch.

Am Sonntag öffnet im Gemeinderaum das „Weihnachts-Cafe“ des TV Germania Almerswind mit hausgebackenem Kuchen. Einige Geschäfte der Innenstadt laden zum Bummeln ein.

Unsere kleinen Gäste dürfen sich auf Karussell und Märchenbahn freuen. Natürlich besuchen uns auch der Weihnachtsmann und unser Christkind. Bei einer romantischen Kutschfahrt durch unsere Stadt können Sie den Alltag hinter sich lassen und sich auf Weihnachten einstimmen. Die Klänge einer Drehorgel runden das Ganze ab.

Bei allen Beteiligten, die bei der Vorbereitung und Durchführung mithelfen, bedanke ich mich ganz herzlich. Durch ihr Engagement können wir unseren Gästen eine schöne Zeit bereiten. Ich wünsche Ihnen schöne Stunden auf unserem Weihnachtsmarkt und eine besinnliche Adventszeit.

Ihre Bürgermeisterin Ute Hopf

Programm

Samstag

17.00 Uhr Adventskonzert in der Kirche
18.00 Uhr Eröffnung des Weihnachtsmarktes
mit Weihnachtsmann und Christkind
Bis 22.00 Uhr Markt

Sonntag

13.00 Uhr Festgottesdienst in der Kirche
14.00 Uhr Eröffnung des Weihnachtsmarktes mit Weihnachtsmann und Christkind
Bis 18.00 Uhr Markt

Den Gästen wird allerlei Leckeres, Kindereisenbahn, Karussell vor der Kirche, Tombola, Leierkastenmann, Kutschfahrten und mehr geboten. Viele Vereine der Stadt beteiligen sich auch dieses Jahr an der Ausgestaltung des Marktes und der Bewirtung der Gäste. Zu den Marktöffnungszeiten lädt an beiden Tagen das Heimatmuseum zu einer Sonderausstellung zu Gerhard Rommel. In der Buchhandlung am Markt stehen Buchlesungen für Kinder auf dem Programm. Und wer noch Geschenkideen braucht, schaut im Geschenkeshop oder bei TipTop zum verkaufsoffenen Sonntag herein.
Diesen Artikel teilen / ausdrucken
Kasto Werk Schalkau
Kleintierpraxis Dr. med. vet. Margit Petter
Stadt-Apotheke Elke Schüssler e. Kfr.
Tip-Top
G. Schlaug Heizungsbau und Sanitärtechnik GmbH

^
Datenschutz