Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen
Sonderveröffentlichung

Brauereifest

Rhönbrauerei lockt zum alljährlichen Fest nach Kaltennordheim

Am 25. August 2019 in Kaltennordheim

Am letzten Augustwochenende findet das allseits beliebte Brauereifest statt.
Am letzten Augustwochenende findet das allseits beliebte Brauereifest statt.
DAS WEIT ÜBER die Stadtgrenzen hinaus bekannte Brauereifest, das Ende August in Kaltennordheim stattfindet, hat sich seit vielen Jahren zu einem festen Veranstaltungshöhepunkt in der Region entwickelt. Es ist für Jung und Alt eine Plattform, die Vergnügen, Unterhaltung und Fröhlichsein zusammenfasst und damit die Region ein Stück attraktiver macht.

In diesem Sinne lädt die Rhönbrauerei Dittmar aus Kaltennordheim am Sonntag (25. August 2019) ein.

„Gemütlichkeit wird dort empfunden, wo Bier, Durst und Humor verbunden.“

Das Fest beginnt um 10 Uhr zum Frühschoppen mit den „Kaltennordheimer Spatzen“.

Um 11 Uhr findet der Traditionelle Fassbieranstich statt und ab 13 Uhr spielt die neue Blasmusik mit „Aufgebrasst“.

Zum Brauereifest ist gute musikalische Unterhaltung selbstverständlich. Fotos: Rhönbrauerei
Zum Brauereifest ist gute musikalische Unterhaltung selbstverständlich. Fotos: Rhönbrauerei
Der Rhöner Wintersportverein organisiert wie jedes Jahr eine Tombola zugunsten der Förderung des Kinder- und Jugendsports.

Bei den Brauereiführungen kann man Brautradition zum Anfassen erleben und modernste Technik bestaunen. An der Pro-Bier-Bar gibt es leckere „Rhöner Bierspezialitäten“.

Weitere Attraktionen am Veranstaltungstag sind Brauchtum und Handwerk aus der Region, Bierkastenstapeln, Kutschfahrten und Hüpfburg für die kleinen Gäste sowie kulinarische Köstlichkeiten aus der Region. Somit kann man sich auf unterhaltsame Stunden freuen.

Rhönbrauerei Dittmar Kaltennordheim

Malz ist die Seele des Bieres

Rhönbrauerei lockt zum alljährlichen Fest nach Kaltennordheim Image 1
DIE RHÖNBRAUEREI legt größten Wert auf den Rohstoff Malz. Auf dem Foto (rechts) sind die beteiligten Unternehmen einer Wertschöpfungskette vereint. Andreas und Hubert Dörr vom Agrar-Unternehmen Dörr aus Oepfershausen sind die verantwortlichen Erzeuger der Gerste in den Gemarkungen Oepfershausen, Stedtlingen und Seeba. Thomas und Daniel Lang von der Mälzerei Lang aus Mellrichstadt sind die Veredler zu wertvollem Malz. Julian Reukauf von der Rhönbrauerei Dittmar Kaltennordheim ist der verantwortliche Braumeister zur Herstellung qualitativ hochwertiger Biere.

Unter dem Motto „Hier wächst unser Bier!“ soll der wichtige regionale Gedanke der länderübergreifenden Zusammenarbeit in der Rhön dargestellt werden. Maßgebend ist auch der ökologische Gedanke der kurzen Transportwege in der Rhön.

Diesen Artikel teilen / ausdrucken
Dachdeckerbetrieb Pöschl GmbH
WAPRO GmbH & Co. KG
Erhard Protzmann
Schlosscafé

^
Datenschutz