Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen
Sonderveröffentlichung

Aus- und Weiterbildung

Nachhaltig und smart: Der Beruf des Anlagenmechanikers

Gute Berufschancen

Der Beruf des Anlagenmechanikers ist im Wandel. Foto: Alexander Prautzsch/dpa-tmn
Der Beruf des Anlagenmechanikers ist im Wandel. Foto: Alexander Prautzsch/dpa-tmn
EGAL, ob er ein neues Badezimmer oder eine moderne Heizungsanlage eingebaut hat: „Das Schönste ist, wenn man die Leute glücklich macht“, sagt Paul-Florian Schärschmidt. Im Sommer hat er seine Ausbildung zum Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik abgeschlossen.

Die vier Einsatzgebiete für Anlagenmechaniker SHK, so die Kurzform, sind Sanitär-, Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik sowie erneuerbare Energien und Umwelttechnik. Die Mechaniker fertigen, verlegen und reparieren etwa Gas- und Wasserleitungen und kümmern sich um lüftungstechnische Anlagen. Sie planen Badeeinrichtungen wie Toiletten und Waschbecken und bauen diese ein. Häufig werden sie umgangssprachlich als Klempner bezeichnet, obwohl diese eigentlich Blechbauteile für etwa für Hausdächer herstellen.

Die Herausforderung für angehende Anlagenmechaniker SHK sei die Breite des gefragten Fachwissens, erklärt der Berufsschullehrer Werner Kienz. Er geht z. B. den Stoff während der dreieinhalb Ausbildungsjahre mit seiner Klasse am Beispiel eines Zweifamilienhauses durch. „Das zieht sich als roter Faden durch“, erklärt Kienz.

Mit der 2016 in Kraft getretenen Ausbildungsordnung ist die nachhaltige Energie- und Ressourcennutzung stärker in den Fokus gerückt. „Es ist auch ein umwelttechnischer Beruf. Es geht darum, Energie zu sparen.“ Mitbringen sollten Auszubildende technische Affinität und grundlegendes mathematisches Verständnis. Alles andere könne man lernen, betont der Lehrer.

Paul-Florian Schärschmidt machen vor allem Aufträge für Einfamilienhäuser Spaß. Ihn interessieren zum Beispiel aktuelle Entwicklungen im Smart-Home-Bereich, wie die intelligente Vernetzung zwischen Haus und Heizungssystemen. Digitalisierung spielt für das Handwerk seiner Meinung nach eine immer größere Rolle.

Auf dem Arbeitsmarkt werden Anlagenmechaniker dringend gesucht. Ein Hoffnungsschimmer auf dem Arbeitsmarkt sei, dass viele junge Migranten eine Ausbildung als Anlagenmechaniker absolvieren, sagt Frank Ebisch vom Zentralverband Sanitär Heizung Klima. „Hier ist das Handwerk wirklich eine wesentliche Instanz für eine gelungene Integration.“

Die Aussichten auf dem Arbeitsmarkt bezeichnet Ebisch als gut. Denn Themen wie die Energiewende und der Bau altersgerechter Bäder bleiben auch in Zukunft wichtig. „Die Arbeit wird uns so schnell nicht ausgehen.“ dpa

9. Azubi-Speed-Dating

DIE INDUSTRIE- UND Handelskammer (IHK) Südthüringen veranstaltet am 21. Februar 2019 das nächste Azubi-Speed-Dating. Unternehmen und Jugendliche haben dann wieder die Chance, sich in kurzen „Dates“ kennenzulernen und herauszufinden, ob sie zueinander passen.

„Was vor zehn Jahren noch unvorstellbar war, ist heute in vielen Betrieben Realität: Infolge des demografischen Wandels und des anhaltenden Akademisierungstrends haben Unternehmen zunehmend Schwierigkeiten, Lehrlinge zu finden. In Thüringen kann jeder zweite Betrieb Ausbildungsplätze nicht besetzen. Durchschnittlich 1,7 Lehrstellen bleiben in den Firmen unbesetzt“, sagt Dr. Ralf Pieter was, Hauptgeschäftsführer der IHK Südthüringen.

Das Azubi-Speed-Dating ist eine gute Alternative zu langen Auswahlverfahren. Jugendliche und ihre Eltern sollten sich also den 21. Februar vormerken. IHK

Jetzt bewerben!

Viele Unternehmen haben mit der Suche nach Azubis begonnen. Schüler sollten deshalb spätestens mit ihrem Halbjahrs-Zeugnis auf die Suche nach einem Ausbildungsplatz gehen. Einige Unternehmen wie Banken suchen Lehrlinge oft schon mehr als ein Jahr vor Ausbildungsbeginn. dpa/tmn

Diesen Artikel teilen / ausdrucken
Thüringer Gesundheitstechnik GmbH
Volksbank Raiffeisenbank Rhön-Grabfeld eG
Firma Hauptmann Heizung – Lüftung – Sanitär GmbH

^
ÄndernEinverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".

Datenschutz