Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagtCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFolgen Sie uns auf Instagram
Anzeigensonderveröffentlichung

Ihr starker Partner - Renovierung & Neubau

Clever zum Traumbad

Mit innovativen Lösungen einfach umbauen

Von edlen Steinflächen über natürliche Holzstruktur bis hin zu trendiger Beton- oder Rostoptik ist für jeden Geschmack ein passendes Dekor dabei. Foto: epr/bad & heizung/HSK
Von edlen Steinflächen über natürliche Holzstruktur bis hin zu trendiger Beton- oder Rostoptik ist für jeden Geschmack ein passendes Dekor dabei. Foto: epr/bad & heizung/HSK
WIEDERKEHRENDE TRENDS MAG es in der Mode geben, aber nicht im Bad. Heutiges Design von Fliesen und Armaturen wirkt im Gegensatz zu Farben und Formen aus dem letzten Jahrhundert viel frischer, durchdachter und abwechslungsreicher. Dennoch schrecken viele noch vor einer Renovierung zurück, weil Kosten und Aufwand zu hoch erscheinen. Dabei ist der Umbau des Lieblingsortes Bad mit cleveren Lösungen schnell und einfach umgesetzt.

Eine davon ist sind Wandverkleidungssysteme. Tauscht man zum Beispiel eine alte Badewanne durch eine bodenebene Dusche aus, lassen sich unschöne oder fehlende Wandflächen mit Aluminium-Verbundplatten abdecken. Der Umbau ist schnell, kostengünstig, ohne schmutzige Fliesenarbeiten umgesetzt und wird, im Falle einer seniorengerechten Nutzung, sogar von der KfW gefördert. Die Plattenoberfläche ist fugenlos, wasser- und kratzfest, sehr pflegeleicht und sorgt in verschiedenen Designs mit Stein-, Holz- oder Metallstrukturen für einen tollen und individuellen Look. epr

Viel Platz im Dach

Sicher und zukunftsfähig renovieren

Dank des geringen Gewichts dieser Metalldachpfannen ist ein Obergeschossausbau selbst bei betagten Dachstühlen mit niedriger Tragfähigkeit umsetzbar. Foto: epr/LUXMETALL
Dank des geringen Gewichts dieser Metalldachpfannen ist ein Obergeschossausbau selbst bei betagten Dachstühlen mit niedriger Tragfähigkeit umsetzbar. Foto: epr/LUXMETALL
EIN EIGENHEIM IST wie der Kölner Dom: ein unvollendetes Meisterwerk. Selbst wenn der eigentliche Bauprozess längst abgeschlossen ist, gibt es immer wieder etwas zu tun. Die Kinder werden groß und brauchen mehr Platz, man entscheidet sich für ein neues Hobby, das Raum benötigt oder der Zahn der Zeit fordert seinen Tribut. Gut, wenn dann der Speicher ausgebaut werden kann und so zusätzlicher Raum entsteht.

Leichtgewicht Metalldachziegel

Was viele Hausbesitzer jedoch abschreckt, ist die Sorge, dass ihr betagter Dachstuhl den Ausbau nicht stemmen kann. Innenausbauplatten und die durch die Gesetzgebung vorgegebenen beträchtlichen Zusatzmaßnahmen für Wärmedämmung sorgen für reichlich Extra-Gewicht, da sind besonders leichte, aber optisch schöne Dacheindeckungen gefragt. Denn es macht einen immensen Unterschied, ob die Belastung durch die Dacheindeckung fünf oder 50 Kilogramm beträgt. Trotz ihres geringen Gewichts sind Metalldachpfannen pflegeleicht und wohngesund. Weiterer Vorteil in Zeiten des Klimawandels: das zusätzliche Gewicht einer PV-Anlage stellt in der Regel kein Problem dar. Zudem sind die Dachpfannen sehr sturmfest, sodass es auch bei starken Unwettern nicht zu schweren Schäden oder gar vollständig abgetragenen Dächern kommt. Der neu geschaffene Wohnraum und die Bewohner, die diesen nutzen, sind gut geschützt und fit für die Zukunft.

Dank einer speziellen Querprofilierung werden sie dabei nicht von Regengeräuschen gestört, denn obwohl die Dachplatten aus Metall gefertigt werden, kommt es zu keiner Lärmentwicklung bei starkem Niederschlag. epr
Diesen Artikel teilen / ausdrucken
VR Bank Südthüringen eG
HBS Ofengalerie Themar
Tischlermeister Alexander Schmidt
Alexander Gangnus
       
       

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.

Datenschutz