Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen
Sonderveröffentlichung

Berufsinformationsmesse

Ausbildungsbetriebe vieler Branchen werben um Nachwuchs

Am 7. September 2019 in Hildburghausen

Auch Wiegand Glas aus Schleusingen ist zur Berufsinformationsmesse vertreten und wirbt um Azubis. Wie viele andere Aussteller auch, ist die Firma mit Action Point vor Ort. Die Azubis Hannes Gleicke und Michelle Ebert (m.) mit ihrem Ausbildungsleiter Christian Ultsch (r.) haben dazu ein Instagram-Video erstellt. Foto: © IHK Südthüringen
Auch Wiegand Glas aus Schleusingen ist zur Berufsinformationsmesse vertreten und wirbt um Azubis. Wie viele andere Aussteller auch, ist die Firma mit Action Point vor Ort. Die Azubis Hannes Gleicke und Michelle Ebert (m.) mit ihrem Ausbildungsleiter Christian Ultsch (r.) haben dazu ein Instagram-Video erstellt. Foto: © IHK Südthüringen
LAUT DER AKTUELLEN IHK Ausbildungsumfrage findet inzwischen jeder zweite Thüringer Betrieb keine Auszubildenden. Jeder dritte Betrieb erhält sogar keine Bewerbungen mehr. Die Nachfrage nach Azubis ist ungebrochen hoch, auch in unserer Region. Auf den diesjährigen Berufsinformationsmessen der Industrie- und Handelskammer Südthüringen (IHK) präsentieren sich wieder mehr als 100 Aussteller der Region. Unter dem Motto „Bist du ein Macher?“ können sich Jugendliche an drei Samstagen über eine Vielzahl an Berufschancen informieren.

Auf Entdecker-Tour zur Ausbildungsmesse. Foto: Archiv frankphoto.de
Auf Entdecker-Tour zur Ausbildungsmesse. Foto: Archiv frankphoto.de
Die erste Messe hat bereits in Suhl mit mehr als 100 Ausstellern stattgefunden. Am 7. September laden IHK und mehr als 60 Aussteller von 10 bis 14 Uhr nach Hildburghausen in das Staatliche Berufsbildende Schulzentrum Hildburghausen ein sowie am 14. September nach Ilmenau. Empfohlen wird die Berufsinformationsmesse vor allem Schülern ab 14 Jahren der Vorabgangs- und Abgangsklassen allgemeinbildender Schulen. Auch Eltern sind herzlich willkommen. Kooperationspartner sind t-wood.de, die Agentur für Arbeit sowie die Handwerkskammern Südthüringen und Erfurt. Die Besucher erwarten Angebote der ganzen Branchenvielfalt der Region der teilnehmenden Aussteller, u.a. auch für eine duale Ausbildung, ein Studium oder Praktikum.

Kennzeichnend für die Messen sind die sogenannten Action Points, an denen die Besucher durch eine konkrete Mitmach-Aktion Einblicke in die Berufe gewinnen. Ob löten, programmieren, Muttern um die Wette drehen oder Metall biegen.
Diesen Artikel teilen / ausdrucken
Fuchs GmbH & Co. KG
Maier Präzisionstechnik

^
Datenschutz