Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen
Sonderveröffentlichung

Hönbacher Kerwa

Weil es so schön ist

24. bis 26. August 2018

Am Freitag geht in Hönbach die Party mit den „MalibuSTIXX“ ab. Foto: Kamin
Am Freitag geht in Hönbach die Party mit den „MalibuSTIXX“ ab. 
Foto: Kamin
EINE GANZ BESONDERE Kerwa begehen sie schon, die Hönbacher, die auch in diesem Jahr wieder zu drei tollen Tagen in das Festzelt einladen. Dafür sorgen unbestritten die Höhepunkte im Festprogramm. Einer ist stets der Auftritt der „Hönbacher Dorf Deich Deppen“, die erneut mit einem Schwank aufwarten, der es in sich hat. Wie sollen es die drei Junggesellen, die unbeschwert auf einem Bauernhof leben, nur anstellen, an das in Aussicht stehende Erbe der Großtante zu gelangen, die dafür jedoch eine Bedingung stellt, die deren Leben völlig umkrempelt?

Super Stimmung ist zur Kerwa garantiert wieder zu erleben. Foto: Verein
Super Stimmung ist zur Kerwa garantiert wieder zu erleben. Foto: Verein
Ein Jubiläum steht übrigens am Samstag an. Denn weil es „SWAGGER“ so gut in Hönbach und den Hönbachern so gut mit „SWAGGER“ gefällt, sind die Weimarer nun bereits zum zehnten Mal in Folge am Start. Viel Musik aller Genres begleitet die Gäste durch die Kerwa, auch zum Umzug am Freitag, der wegen der Trockenheit nur mit Lampions, nicht mit Fackeln, durchgeführt werden darf.

Festprogramm

Freitag
16.00 Uhr - Ständerla
19.00 Uhr - Zeltbetrieb auf dem Sportplatz
20.00 Uhr - Lampionumzug mit der „Heinersdorfer Blaskapelle“
Treffpunkt: Wendeplatz Bahnübergang Baumweg
20.30 Uhr - Bieranstich mit musikalischer Umrahmung durch die „Heinersdorfer Blaskapelle“
Salutschießen der „Schützengesellschaft Augustenverein Schloßberg“
Zumba-Tanzeinlage mit den Mädels aus Grezbach
21.30 Uhr - Party mit „MalibuSTIXX“

Samstag
8.00 Uhr - Ständerla
15.00 Uhr - Bierzeltbetrieb mit Kaffee und hausgemachtem Kuchen, Bratwurst, Rostbrätel und Fischbrötchen
Schaustellerbetrieb
22.00 Uhr - Special – 10 Jahre „SWAGGER“

Sonntag
10.00 Uhr - Frühschoppen 2.0
15.00 Uhr - Zeltbetrieb mit Kaffee und hausgemachtem Kuchen
15.00 – 18.00 Uhr - Blasmusik mit der Blaskapelle Meeder Armbrustschießen und Clown mit Kinderschminken, Schaustellerbetrieb
18.00 Uhr - Musikalische Umrahmung mit „Mailand“
19.30 Uhr - Theateraufführung „Lieber ledig und frei“ der „Hönbacher Dorf Deich Deppen“ Kirmesausklang mit „Mailand“
Diesen Artikel teilen / ausdrucken
Langbein und Langhammer GbR
Glückauf Dachdecker GmbH Sonneberg
"Zum grünen Baum" Hotel und Gaststätte
Auto Bax
Schreinerei Rüger Meisterbetrieb

^
ÄndernEinverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".

Datenschutz