Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen
Sonderveröffentlichung

Trusetaler Kirmes

Buntes Programm zur Kirmes

13. bis 16. September 2018

Heute Abend wird die Kirmesbaum gefällt. So will es die Tradition.
Heute Abend wird die Kirmesbaum gefällt. So will es die Tradition.
IN SCHÖNER TRADITION feiern die Trusetaler auch in diesem Jahr am dritten Septemberwochenende ihre Kirmes. Von Donnerstag bis Sonntag erwartet dann alle Besucher in und um die Sporthalle ein buntes und abwechslungsreiches Programm, für das in diesem Jahr wieder ausschließlich die Fußballer des SV Trusetal 05 verantwortlich zeichnen.

Nachdem die Kicker der „Stahlelf“ bereits heute Abend ihren Kirmesbaum fällen, wird dieser am Donnerstagabend zu Beginn des mittlerweile gewohnten Kirmes-Antrinkens mit Leberessen aufgestellt. Wenn die Kirmestanne dann an ihrem Platz an der Sporthalle steht, schallt am gesamten Wochenende der Kirmesruf „Dräi, Sächs, Nü, Dö Kimes!“ durch den ganzen Ort.

Neues am Freitag

Weiter geht es dann am Kirmesfreitag, an dem es gleich zwei Premieren gibt: Zum einen wird es ab dem Nachmittag erstmals ein Kirmesständchen und einen kleinen Kirmes-Antrunk im Ortsteil Wahles geben. Mit den Ständchen am Freitag möchten die Trusetaler Fußballer auch die Wahleser in die Kirmesfeierlichkeiten einbinden, die seit einigen Jahren auf ihre eigene Kirmes verzichten müssen. Zum anderen steht der Abend in der Sporthalle unter dem Motto „Oktoberfest meets Rock“. Ab 18.30 Uhr wird es eine zünftige Oktoberfest-Sause in der Sporthalle geben. Die passende und stimmungsvolle Musik steuert das Jugendrotkreuzorchester Meiningen bei. Dazu gibt es bayerische Schmankerl, wie Schweinshaxn mit Sauerkraut, Brezn, Fleischkäse und Bratwurst. Die Fans der Rock-Musik werden sicher auch auf ihre Kosten kommen, denn begleitet wird der Abend von DJ Paul und DJ Ringo. Sie werden dem Trusetaler Kirmes-Publikum ordentlich einheizen!

Die Kirmesgesellschaft freut sich auf die Besucher. Fotos: privat
Die Kirmesgesellschaft freut sich auf die Besucher. 
Fotos: privat
Zudem wird am Freitagabend in einem Wettbewerb der Trusetaler Bierkönig ermittelt. Jeder Besucher, der in Dirndl, Tracht oder Lederhose erscheint, erhält am Freitagabend freien Eintritt. „O zapft is!“

Fortsetzung der Ständchen am Samstag

Nach kurzer Nacht und wenig Schlaf geht es am Samstagmorgen mit den ebenso traditionellen Kirmesständchen durch den Ort weiter. Die Kirmesgesellschaft wird in den Ortsteilen Herges, Trusen und Elmenthal die Kirmesständchen bringen und um einen kleinen Obolus bitten.

Am Samstagabend kommt dann wieder ausgelassene Partystimmung in der festlich geschmückten Sporthalle auf. Denn zum Kirmestanz gastieren mit der Partyband Hess echte Profis im Ort. Zur Eröffnung der Kirmesparty wird die Kirmesgesellschaft die Tanzfläche stürmen und den Kirmeswalzer aufs Parkett legen.

Am dritten Septemberwochenende findet in Trusetal die Kirmes statt.
Am dritten Septemberwochenende findet in Trusetal die Kirmes statt.
Mit einem zünftigen (und wettersicheren!) Frühschoppen geht es dann am Sonntagmorgen weiter. Für die passende musikalische Unterhaltung sorgt dann die Meininger Blasmusik bis in die Mittagsstunden hinein. Zum Mittagessen werden auch in diesem Jahr am Kirmessonntag leckere Rouladen und Klöße gereicht.

Kirmesgottesdienst und Umzug

Frisch gestärkt geht es weiter in die Kirche zu Trusen, wo um 13.30 Uhr der Kirmesgottesdienst beginnt. Im Anschluss daran setzt sich ab 14.30 Uhr der traditionelle Umzug der Trusetaler Vereine in Bewegung, um vom Ortsteil Trusen zur Sporthalle zu ziehen. Dort spielen zum großen Familiennachmittag in diesem Jahr erstmals die Musikanten Die Ansbachtaler auf. Außerdem dürfen die Besucher gespannt sein, denn das Rahmenprogramm hält einige Überraschungen bereit.

Den Abschluss der diesjährigen Trusetaler Kirmesfeierlichkeiten bildet dann das für 19.05 Uhr angesetzte Kirmesbegräbnis.

An allen Tagen wird für das leibliche Wohl bestens gesorgt sein. Neben dem Leberessen am Donnerstag und den bayerischen Schmankerln am Freitag, werden auch die kulinarischen Klassiker wie Bratwurst, Geschnetzeltes, Fischbrötchen und Schmalzschmirrn nicht fehlen.

Die Kirmesgesellschaft des SV Trusetal 05 e.V. freut sich auf zahlreiche Gäste und wünscht viel Spaß bei der Kirmes 2018.

Auf einen Blick

Kirmes-Programm

Donnerstag, 13.09.2018
18.30 Uhr Stellen der Kirmestanne, Kirmes-Antrunk und Leberessen an der Sporthalle

Freitag, 14.09.2018
ab 16 Uhr Kirmesständchen und Kirmes-Antrunk in Wahles
18.30 Uhr „OKTOBERFEST meets ROCK“ in der Sporthalle

Samstag, 15.09.2018
ab 8.30 Uhr Kirmesständchen durch den Ort
20 Uhr Kirmestanz mit der Partyband Hess in der Sporthalle

Sonntag, 16.09.2018
ab 10 Uhr Musikalischer Frühschoppen mit der Meininger Blasmusik
12 Uhr Mittagessen
13.30 Uhr Kirmesgottesdienst in der Kirche zu Trusen
14.30 Uhr Kirmesumzug durch den Ort
15.30 Uhr Großer Familiennachmittag mit Die Ansbachtaler und Überrschungen anschließend Kirmesausklang und Kirmesbegräbnis (ca. 19.05 Uhr)
Diesen Artikel teilen / ausdrucken
Wado-Autoservice-Floh GmbH & Co. KG
Luck Putz- und Farbengrosshandel
Kirmesgesellschaft des SV Trusetal 05 e.V.
Pflegewohnheim "Haus Waldblick"
Berg & Bau GmbH
Elektrobau Jung GmbH & Co. KG

^
ÄndernEinverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".

Datenschutz